Anni B Sweet

NameAnni B Sweet
ID-NummerID 22/109
Geschlechtweiblich
Geburtsdatumgeb. ca. 09/2021
RasseEKH
Farbegrau getigert / weiß
Eigenschaftensozial
HaltungsformWohnungshaltung
Krankheiten/ HandicapsRolllider

Betreute Katzenkolonien sind ein Segen für Tiere, die kein Zuhause mehr haben oder auch noch nie ein Zuhause hatten. Viele werden dort ausgesetzt, manche finden den Weg alleine zu diesen Plätzen, die oft das Sprungbrett für den Weg ins Glück bilden. Anni B Sweet (geb. ca. 09/2021) rettete sich mit gebrochenem Vorderbeinchen in solch eine Kolonie. Eines Tages tauchte sie dort humpelnd auf, und die Betreuerin der Kolonie konnte unschwer erkennen, dass das Bein einen Bruch erlitten hatte. Es war keine Schwierigkeit Anni B Sweet zum Einstieg in die Box zu bewegen. Sie ist eine schlaue Katze und merkte wohl recht schnell, dass die lieben, aufmunternden Worte zu einem Menschen gehörten, der ihr helfen wollte.

Anni B Sweet wurde in die Tierklinik unseres Partnervereins ANAA gebracht und dort zunächst untersucht. Das Bein musste operativ versorgt werden und ist mittlerweile völlig verheilt, Anni B Sweet läuft und springt ganz normal, als wäre dort nie was gewesen. Bei der Aufnahme in der Klinik war sie auch erkältet und auch eine Veränderung an ihren Augen fiel auf. Die Behandlung des Schnupfens wurde mittels eines Antibiotikums angegangen und bei der Untersuchung der Augen fiel auf, dass sie sogenannte Rolllider hat. Es ist an eine Korrektur-OP gedacht, weil aber die oberen Augenlider betroffen sind, möchte man einen Spezialisten dafür anfragen.

Nachdem sich Anni B Sweet gut von OP und Behandlungen erholt hatte, durfte sie nach einiger Zeit aus der doch recht engen Quarantänebox in eines der Gemeinschaftszimmer umsiedeln. Sie war sehr glücklich über das erweiterte Platzangebot und schloss auch recht schnell Kontakte und Freundschaft mit den übrigen pelzigen Bewohnern.

Anni B Sweet hat keine Probleme sich in eine gemischte Gruppe einzufinden, denn sie ist sozial und verträglich. Sie soll natürlich auch in Zukunft nicht auf freundliche Katzengesellschaft verzichten, weil sie keine Einzelkatze ist und das Miteinander mit Ihresgleichen vermissen würde. Wir Menschen können nun mal keine Artgenossen ersetzen. Anni B Sweet würde auch sehr gerne einen Freund oder eine Freundin mit in ihr Zuhause bringen, wenn dort noch keine weitere Katze leben sollte.

Anni B Sweet ist altersgemäß verspielt und neugierig. Sie liegt aber auch gerne gemütlich auf unterschiedlichen Plätzen und schaut allen anderen Katzen bei ihrem Treiben zu.

Unsere entzückende Anni B Sweet hat ein offenes, nicht scheues Wesen. Glücklicherweise hat sie anscheinend nichts Schlimmes von Menschenhand erfahren, denn sie kommt gleich angerannt und lässt sich liebend gern kraulen und knuddeln. Dabei schnurrt sie in einem fort, geht um die Beine und sie lässt sich auch auf den Arm holen.

Anni B Sweet empfiehlt sich auf jeden Fall auch für Katzenanfänger, und auch respektvolle Kinder hätten ihre Freude mit ihr.

Das Herzchen würde sich bestimmt über einen gesicherten Balkon freuen, aber bescheiden, wie sie ist, kommt auch ein gesichertes, weit zu öffnendes Fenster für sie in Frage.

Der Schatz ist bereits kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und ihr wurde ein Chip implantiert.

Anni B Sweet muss nicht erst süß und lieb werden, sie hat diese Kriterien doch bereits voll und ganz erfüllt, und sie möchte Sie mit ihrem bezaubernden Wesen überraschen und Ihnen nur Freude machen.

Anni B Sweet freut sich auch über liebe Paten, die ihre Versorgung finanziell unterstützen.