Bimo

NameBimo
ID-NummerID 22/007
GeschlechtmÀnnlich
Geburtsdatumgeb. ca. 02/2021
RasseEKH
Farbegrau getigert
Eigenschaftensozial, hundevertrÀglich, zusammen mit Mimo
HaltungsformWohnungshaltung
Krankheiten/ Handicaps

Mitunter finden sich Streunerkatzen an Orten zusammen, die viel zu gefĂ€hrlich sind – sei es durch einen zu nahen Straßenverkehr oder durch Menschen, die es mit den Tieren alles andere als gut meinen. In solchen FĂ€llen versuchen unsere spanischen Tierschutzkollegen ein sicheres PlĂ€tzchen zu finden und die Tiere umzusiedeln. Bei dieser Gelegenheit werden sie auch gleich kastriert und medizinisch durchgecheckt.

Auch Mimo (geb. ca. 04/2021) gehörte zu einer gefĂ€hrdeten Katzenkolonie. Doch als nach erfolgter Kastration die Katzen wieder ausgesetzt werden sollten, fiel auf, dass Mimo, anders als ihre verwilderten Kollegen, zu Menschen zwar vorsichtig aber durchaus zugĂ€nglich war. So hatte Mimo das große GlĂŒck, auf eine Pflegestelle zu ziehen und damit einen Schritt in ein ganz neues Leben machen zu dĂŒrfen.

Bimo (geb. ca. 02/2021) wurde zusammen mit seiner Mutter auf einem Hof gefunden. Ganz offensichtlich hatten sie ihr Zuhause verloren. Beide wurden aufgenommen und Bimos Mama fand sehr schnell ein neues Zuhause. Auch fĂŒr Bimo wurden die Weichen fĂŒr eine Fahrt ins GlĂŒck gestellt und er zog auf die gleiche Pflegestelle wie Mimo.

Mimo und Bimo passen nicht nur namenstechnisch gut zusammen – fĂŒr beide SchnĂ€uzchen war es Liebe auf den ersten Blick. Mittlerweile sind sie absolut unzertrennlich und machen einfach alles zusammen. Und so suchen wir fĂŒr dieses herzige Doppelpack natĂŒrlich auch ein gemeinsames Zuhause.

Mimo ist ein wunderhĂŒbsches KuhkĂ€tzchen, das Make-up eigentlich gar nicht nötig hat. Dennoch hat sie sich die Tricks der Leinwandgöttinnen Marilyn Monroe und Jean Harlow abgeguckt und sich einen sexy Schönheitsfleck neben ihre Zuckerschnute gemalt. Mimo ist noch ein wenig zurĂŒckhaltend und kann vielleicht noch nicht so richtig glauben, dass sie es ab jetzt nur mit wohlwollenden Menschen zu tun hat (TierĂ€rzte eingeschlossen). Doch in der Gesellschaft vom aufgeschlossenen Bimo wird sie sich in puncto Menschen-vertrauen-können sicherlich schnell einiges abschauen. Liebkosungen genießt sie aber trotzdem schon und wird sich bestimmt zu einer richtigen Schmusekatze mausern.

Bimo ist ein supersĂŒĂŸer Tigerbub und ein richtiger Sonnenschein. Er findet einfach alles toll und hat immer Spaß. Ob andere Katzen, Hunde oder Menschen – fĂŒr Bimo ist jeder sein Freund. Doch auch fĂŒr ihn geht nichts ĂŒber Freundin Mimo, die sich gar nicht wie ein zimperliches MĂ€dchen, sondern wie ein richtiger Kumpel verhĂ€lt. Bimo sucht gerne den Kontakt zu seinen Menschen und verfolgt einen manchmal im wahrsten Sinne des Wortes auf Schritt und Tritt. Man muss ein wenig auf ihn achtgeben, da er sich gerne zwischen den Beinen durchschlĂ€ngelt und vertrauensvoll davon ausgeht, dass er nicht getreten wird. Gar nicht leiden mag er das Krallenschneiden, aber diese Abneigung teilt er mit 99,99 % aller Katzen.

Gemeinsam ist unserem Duo eine gewisse Neigung zur Neugier. Alles wird inspiziert und genau unter die Lupe genommen. FĂŒr beide wĂ€re ein Outdoorspielplatz auf einem abgenetzten Balkon das absolute Paradies. Sie schnuppern gerne frische Luft und genießen die warmen Sonnenstrahlen.

Ansonsten passen Mimo und Bimo eigentlich ĂŒberall hinein. Andere Katzen und auch ein katzenfreundlicher Hund dĂŒrften gerne neue Spielkameraden werden. Kinder und auch KatzenanfĂ€nger hĂ€tten sicherlich große Freude an dem verspielten und fröhlichen Katzenpaar. Allerdings muss Mimo am Anfang eine gewisse Eingewöhnungszeit zugestanden werden, da sie etwas mehr Zeit benötigt, um sich zu öffnen.

Mimo und Bimo sind beide kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Ihre Köfferchen haben sie ratzfatz gepackt, sobald sie ihre Fahrkarte ins GlĂŒck bekommen.

Mimo und Bimo freuen sich auch ĂŒber liebe Paten, die ihre Versorgung finanziell unterstĂŒtzen möchten.