Otodectes

NameOtodectes
ID-NummerID 24/037
Geschlechtmännlich
Geburtsdatumgeb. ca. 03/2021
RasseEKH
Farbegrauweiß getigert
Eigenschaftensozial
HaltungsformWohnungshaltung
Krankheiten/ Handicaps

Der Tod ihres Besitzers ist für viele Tiere ein einschneidendes Erlebnis. Oft findet sich kein Familienangehöriger, der die Tiere übernehmen möchte und so ist der Weg ins Tierheim häufig unvermeidlich. Auch für die drei Geschwister Demodex, Otodectes und Trombicula (geb. ca. 03/2021) änderte sich ihr Leben von einer Sekunde auf die andere, als sie aus ihrem Zuhause in ein mit unserem Partnertierheim befreundetes Tierheim umziehen mussten.

Um es vorweg zu nehmen – auch wir finden die Namen Demodex, Otodectes und Trombicula ganz scheußlich – bezeichnen sie doch alle den wissenschaftlichen Namen einer Milbenart. Und hätten unsere spanischen Kollegen die Namen vergeben, hätten wir sicherlich mit ihnen geschimpft. Ob möglicherweise ein schlechter Pflegezustand und Milbenbefall bei Aufnahme ins Tierheim die Inspiration war, wissen wir nicht. Da der ehemalige Besitzer sehr alt und krank war, konnte er vielleicht einer adäquaten Tierpflege nicht mehr nachkommen. Wie dem auch sei – unsere drei Katzengeschwister brauchen nicht nur dringend ein neues Zuhause, sondern auch unbedingt neue Namen, mit denen sie einen wundervollen Neuanfang starten können.

Otodectes und Trombicula wurden aufgrund des positiven FIV-Testes von Brüderchen Demodex wiederholt nachgetestet und ihr Test war und blieb erfreulicherweise negativ. Beide waren auch reine Wohnungskatzen und damit keinem Infektionsrisiko ausgesetzt. Im Tierheim zeigten sie sich sehr sozial und verträglich und hatten keinerlei Probleme, sich im Gemeinschaftszimmer einzuleben.

Otodectes ist zwar weder schüchtern noch ängstlich, hält sich im Tierheim aber meist diskret im Hintergrund. Von den Pflegern wird er als wahrer Gentleman beschrieben, der anderen höflich den Vortritt lässt. Dieses vornehme Understatement ist eine wahrlich löbliche Eigenschaft, doch im Tierheim ist dies für einen Kater, der ein Zuhause sucht, nicht die beste Strategie. Otodectes steht nicht nur vor den halbleer gegessenen Fressnäpfen, sondern wird auch von den Tierheimbesuchern nicht wahrgenommen. Dazu trägt möglicherweise auch sein gediegener Look bei. Ganz klassisch trägt er über einem blütenweißen Hemd einen grauen Nadelstreifenanzug. Das Rennen machen leider immer die modemutigeren Katzen, die mit langem Fell und bunten Farben die Blicke auf sich lenken.

Die richtigen Menschen, und genau diese suchen wir für unseren bescheidenen Schatz, wissen, dass im Leben nur die inneren Werte zählen. Und auf diesem Gebiet kann Otodectes so richtig punkten. Der nette Tiger ist mit seiner ruhigen und souveränen Art, seiner Sanftmut und Liebenswürdigkeit eine echte Bereicherung und wird einen wundervollen pelzigen Hausgenossen abgeben. In der häuslichen Geborgenheit wird man dann auch einen ganz neuen Otodectes kennenlernen. Er ist neugierig und ein aufmerksamer Beobachter, der großes Interesse an seiner Umgebung zeigt. Daher wird er auch ein Freund von abwechslungsreicher Beschäftigung sein und Neues gerne erkunden. Auch ein abgenetzter Balkon wäre für Otodectes – wie für jede Katze – ein gerngesehener und vielbesuchter Ort, um neue Eindrücke zu bekommen.

Otodectes soll in seinem neuen Zuhause auch wieder ein oder mehrere nette Samtpfötchen als Freunde bekommen, denn als sozialer und verträglicher Kater möchte er nicht alleine sein. Mit seinen Menschen möchte er die ruhigen Momente des Lebens genießen und sich sein hübsches Streifenfell durchknubbeln lassen.

Zuverlässig wie Otodectes nun einmal ist, hat er bereits brav alles für seine große Reise vorbereitet. Er ist kastriert, geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet, trägt seinen Mikrochip und seinen EU-Heimtierausweis hat er auch jederzeit griffbereit.

„Ein Gentleman ist jemand, der mehr in die Welt hineinbringt, als herausnimmt“.

George Bernhard Shaw muss unseren Otodectes gekannt haben.

Otodectes freut sich auch über liebe Paten, die seine Versorgung finanziell unterstützen.