Guincho

NameGuincho
ID-NummerID 22/129
Geschlechtmännlich
Geburtsdatumgeb. ca. 06/2018
RasseEKH
Farbegrau getigert
Eigenschaftensozial
HaltungsformWohnungshaltung
Krankheiten/ Handicaps

Vielleicht war Guincho (geb. 06/2018) einfach nur auf einem Spaziergang abseits seiner Kolonie unterwegs, als er einem Tierschützer auf der Straße laufend auffiel. Er hatte nämlich bereits eine gekappte Ohrspitze, was auf Katzen hinweist, die bereits kastriert sind und dann wieder in eine Kolonie zurückgebracht werden. Guincho war aber derart zutraulich, dass seinem Retter ein Weiterlaufen auf der Straße zu gefährlich erschien, und so wurde er in unser Partnertierheim in Madrid mitgenommen.

Die Untersuchungen und anschließende Quarantäne, sicher alles andere als angenehm für ihn, nahm Guincho gelassen und geduldig hin und nun lebt er in einem der Gemeinschaftszimmer mit mehreren Katzen unterschiedlichster Charaktere vorbildlich zusammen.

Trotz seiner Größe, seiner athletischen Kondition und seiner enormen Ausstrahlung, die majestätisch anmutet, ist Guincho ein ausgesprochen sozialer und sehr, sehr freundlicher Kater. Selbst Angriffe einer etwas zickigen, nicht sehr sozialen Mitbewohnerin, erträgt er mit stoischer Gelassenheit und Langmut.

Guincho mag auch uns Menschen und er liebt es, wenn man mit ihm redet und streichelt. Ganz sanft nähert er sein Köpfchen und er buffelt es an seine Betreuer oder legt es in kuschelnde Hände ab. Jede Zuwendung nimmt er dankbar an und sein dunkles Tigerfellchen erwartet geradezu Streicheleinheiten, dabei ist er niemals aufdringlich sondern wartet mit voller Ruhe an einem Platz, bis ihm solche Glücksmomente zukommen.

Guincho ist ein Kater, der in sich ruht aber auch verspielt und lebhaft sein kann. Zudem ist er sehr interessiert an seiner Umgebung und schaut aus dem Freigehege dem Tierheimalltag zu.

Der hübsche Tiger ist auch für Anfänger in der Katzenhaltung geeignet und auch liebe, rücksichtsvolle Kinder könnten einen Spielkameraden mit Guincho finden.

Guincho ist sozial und rücksichtsvoll im Umgang mit seinen Katzenmitbewohnern und für eine gemischte Katzengruppe geeignet. Eine Einzelhaltung kommt für den Schatz nicht in Betracht.

Wie gerne würde Guincho auf einem abgesicherten Balkon neugierige Inspektionen in der Umgebung vornehmen und sein Pelzchen in der Sonne baden. Er wäre aber auch schon mit einem großen, weit zu öffnenden, gesicherten Fensterplatz zufrieden.

Ausreisefertig kann Guincho schon bald auf die große Reise ins Happy End gehen, denn er ist komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und es wurde ihm auch schon ein Chip implantiert.

Die kahlen Stellen in Guinchos Fell sind nicht etwa krankheitsbedingt, sondern schmücken ihn wie ein Orden. Guincho, unser Heldenkater, hat für eine schwerkranke Katze Blut gespendet und darf zurecht stolz auf sich sein. Wir sind es in jedem Fall!

Mit Guincho wird der Traum von einem Traumkater für Sie Wirklichkeit. Lassen Sie den Traum vom Happy End auch für Guincho Realität werden.


Guincho freut sich auf Sarah F.