Panfleto

NamePanfleto
ID-NummerID 22/094
Geschlechtmännlich
Geburtsdatumgeb. ca. 06/2021
RasseEKH
Farberot getigert / weiß
Eigenschaftensozial
HaltungsformWohnungshaltung
Krankheiten/ HandicapsAtaxie

Es gibt so viele traurige Katzenschicksale, die tragisch enden, aber es gibt auch diejenigen, die durch glückliche Fügungen die Chance haben zu einer Happy End-Geschichte zu werden. Panfletos Lebensweg ist auf dem allerbesten Weg zu einer solch glücklichen Geschichte zu werden. Der Anfang wurde gemacht als Panfleto (geb. ca. 06/2021) tierlieben Menschen durch seinen unkoordinierten Gang und dazu seinen erbärmlich schlechten körperlichen Zustand auffiel. Da er ein lieber, völlig freundlicher Kater war, ließ er sich bereitwillig in eine Box einpacken und so wurde er zu unserem Partnertierheim ANAA gebracht.

Hier standen nun eine ganze Reihe von Untersuchungen für Panfleto an. Der Grund für sein seltsames Gangbild war bald herausgefunden. Panfleto muss sich im Mutterleib mit dem Katzenseuchevirus infiziert und daher eine Schädigung des Kleinhirns erlitten haben, wodurch es zu einer Ataxie kam. Glücklicherweise hat er nur eine leichtere Form der Ataxie und kann sich richtig gut bewegen, wie man auch auf den Videos sehen kann. Er schonte auch sein linkes Vorderbein, wo ihn eine Entzündung im Handwurzelbereich quälte. Vielleicht hatte er sich das Beinchen durch einen unbedachten Sprung verletzt und überlastet, aber mit dem passenden Antibiotikum heilte alles gut, so dass er jetzt beschwerdefrei ist.

Panfleto ist ein wahrer Sonnenschein, allen Betreuern zaubert er ein Lächeln auf das Gesicht, jeder hat ihn gern. Ob lustige Sprünge nach Bällen oder liebevolle Streichelmassagen, der kleine Wonneschatz genießt alles in vollen Zügen. Seine Neugier und sein Interesse an allem und jedem kennt kaum Grenzen. Er lässt sich auch auf den Arm nehmen, und von dieser erhöhten Warte betrachtet er seine Umgebung mit wachen Augen. Kommt ihm aber was Besonderes in den Blick, dann will er rasch runter, um genau zu inspizieren, was da vor sich geht.

Zurzeit lebt er mit einigen Katzen und Katern in einem Gemeinschaftszimmer und er zeigt sich sozial, so dass er in eine gemischte Katzengruppe integriert werden könnte. Zwei Katzen ist sein Verhalten mitunter suspekt, wenn er mit seinen seltsam lustigen Clown-Sprüngen in ihre Nähe kommt, und sie dies wahrscheinlich als Angriff werten. Panfleto wird als Reaktion sodann von ihnen angefaucht und er wiederum erhebt dann sein Pfötchen und maßregelt. Es sind wohl beiderseits Interpretationsprobleme, die sich eventuell mit längerem Zusammenleben, wenn die Katzen Panfletos Bewegungsablauf einschätzen können, von sich aus legen. Mit allen anderen Katzen kommt er im Gemeinschaftsraum aber gut zurecht, weshalb er auch nicht als Einzelkater vermittelt wird.

Sehr gerne hätte unser bezauberndes Feuerpelzchen einen gesicherten Balkon, jedoch ist er auch schon mit einem weit zu öffnenden, gesicherten Fenster zufrieden.

Unser rot-weißer Schatz ist zurzeit noch nicht kastriert, das wird aber sehr bald nachgeholt werden. Er ist aber bereits komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und ein Chip wurde implantiert. Obligatorisch wurde er natürlich auch gegen Parasiten behandelt.

Panfleto ist im Tierheim Everybody´s Darling. Wird er auch Ihnen die Sonne ins Herz zaubern und es im Sprung erobern?

Panfleto freut sich auch über liebe Paten, die seine Versorgung finanziell unterstützen.